Zukunft Elbe Startseite
Wie viel kostet die Fahrrinnenanpassung und wer zahlt sie?
Die für die Fahrrinnenanpassung notwendigen Kosten sind mit rund 385 Mio. Euro veranschlagt. Davon übernimmt die Freie und Hansestadt Hamburg 137,5 Mio. Euro, den Rest finanziert die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, die zum Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gehört.