Zukunft Elbe Startseite
Arbeitgeber Elbe
Die Elbe ist einer der wichtigsten Verkehrswege Deutschlands und gleichzeitig eine einzigartige Landschaft mit einer typischen Vegetation und fruchtbarem Boden, der die Lebensgrundlage für viele landwirtschaftliche Betriebe bildet.
Getreideanbau und Viehzucht in den Marschen entlang der Elbe schufen frühen Wohlstand. Und das südlich von Hamburg gelegene „Alte Land“ ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Im Elbmündungsgebiet wird Fischerei betrieben. In Werften entlang der Elbe entstehen vom Sportboot, über Kreuzfahrt-Luxusliner bis zum Containerschiff alle erdenklichen Schiffstypen. Wichtigster Arbeitgeber im Gebiet der Unterelbe ist Deutschlands größter Seehafen Hamburg. Insgesamt arbeiten in der Metropolregion ca. 155.500 Menschen auf Arbeitsplätzen, die direkt oder indirekt vom Hafen abhängig sind, sei es unmittelbar auf den Kaianlagen, auf Verladekränen, in Reedereien, Werften, Speditionen und Lagerhäusern oder sei es in Wirtschaftsbereichen, die dem unmittelbaren Hafenbezug vor- oder nachgelagert sind, wie beispielsweise Handelsunternehmen, Banken und Versicherungen.